Sauna – mach mal Pause

Finnische Sauna – Außensauna mit Aufgüssen

saunakuebel

Auf der großen Sonnenterrasse findest du unsere finnische Sauna. Hier kannst du in trockener Wärme, die durch regelmäßige Aufgüsse zum regenerierenden Schwitzbad wird, den Kreislauf beleben und etwas für deine Gesundheitsvorsorge tun. Die hohe Temperatur von rund 90°C heizt den gesamten Organismus auf. Deshalb solltest du hinterher gezielt abkühlen. Dafür bieten wir dir verschiedene Möglichkeiten:

  • Außendusche
  • Erlebnisdusche mit Schlauch, Wassereimer und Regendusche
  • Tauchbecken (bitte vorher duschen!)

Aromasauna – fühl dich wohl mit ätherischen Ölen

Das Vogelgezwitscher wie im Urwald entspannt, die ätherischen Öle fördern dein Wohlbefinden und bei 80°C kommst du gut ins Schwitzen. In dieser harmonischen Stimmung fühlst du dich wohl und wirst ruhiger.

Sanarium – entspann dich bei angenehmen Temperaturen

Die klassische Sauna ist dir zu heiß – dann ist das Sanarium genau richtig für dich. Mit nur 60°C  und einer erhöhten Luftfeuchtigkeit werden hier die Vorzüge von Sauna und Dampfbad vereint. Hier kannst du gerne mal ein bisschen länger entspannen!

dampfbadDampfbad – für freie Atemwege und eine weiche Haut

Bei nur 40°C und einer hohen Luftfeuchtigkeit von 100 % ist das Dampfbad ein angenehmes Schwitzbad zum Entspannen, Erholen und für deine Gesundheitsvorsorge. Denn das Atmen in dieser hohen Luftfeuchtigkeit befreit die Atemwege. Und die Feuchtigkeit macht deine Haut samtweich.

Ruheräume – ruh dich aus

slide002

Ob Dampfbad, Sauna oder Sanarium, alles ist eine Anstrengung für dich und deinen Körper. Deshalb solltest du dir nach jedem Bad mindestens eine halbe Stunde Pause gönnen. In unseren Ruheräumen findest du anatomisch geformte Liegen für deine Entspannung:

  • Großer Ruheraum in der oberen Etage
  • Kleiner Ruheraum mit absoluter Ruhe in der oberen Etage
  • Große Terrasse im Sommer für dein Sonnenbad, im Winter zur Abkühlung

Die Sauna-Bar – Erfrischung tut gut

Schwitzen macht durstig. An der Sauna-Bar bekommst du alles gegen deinen Durst. Säfte, Wasser, ein kühles Helles und natürlich auch leckeren Kaffee.